Bulgarische Gemeinschaft - Berlin e.V.

BG-Berlin
Terminkalender
November 2017
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.

Umweltzone in Berlin

Natur & Umwelt Ab 1. Januar 2008 gilt in Berlin die Umweltzone. Die Umweltzone ist ein Gebiet, in dem nur Fahrzeuge fahren dürfen, die bestimmte Abgasstandards einhalten. "Dreckschleudern" mit besonders hohen Emissionen müssen draußen bleiben.

Die Umweltzone umfasst
die Berliner Innenstadt innerhalb des S-Bahnringes ("Großer
Hundekopf"). Das ist eine Fläche von circa 88 km² . Dieses Gebiet ist
besonders dicht bebaut. Etwa 1 Million der 3,4 Millionen Berliner
wohnen hier.
Um eine dauerhafte Entlastung der Berliner Luft zu erreichen, gelten die Verkehrsbeschränkungen der Umweltzone dauerhaft, d.h. ohne zeitliche Einschränkungen. Die Fahrverbote sind unabhängig davon, ob die aktuelle Luftbelastung hoch oder niedrig ist.

Hält Ihr Fahrzeug die Abgasstandarts ein? Wo gibt es die Plakette? Was kostet sie?

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten
.

Quelle: berlin.de

Umweltzone in Berlin

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 6

stars-5

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links