Bulgarische Gemeinschaft - Berlin e.V.

BG-Berlin
Terminkalender
November 2017
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.

3. März - der Nationalfeiertag der Republik Bulgarien

 Der 3.März ist der Nationalfeiertag der Republik Bulgarien, der Tag der Befreiung Bulgariens von der osmanischen Fremdherrschaft.

Die bulgarische nationale Identität ist zum einen durch eine sehr früh beginnende Eigenstaatlichkeit geprägt. Wurzeln des bulgarischen Staatswesens lassen sich bis ins 7. Jahrhundert zurückverfolgen. Zum anderen lebten die Bulgaren viele Jahrhunderte unter einer Fremdherrschaft, zunächst als Gebiet des byzantinischen Reichs, ab 1396 und für die folgenden 500 Jahre als Teil des osmanischen Herrschaftsgebietes. Das schwierige und von Vorurteilen geprägte Verhältnis, das Bulgaren und Türken auch heute noch "verbindet", lässt sich bis zu dieser Zeit zurückverfolgen. Am 3. März 1878 erlangte Bulgarien erneut seine Unabhängigkeit. Der bulgarische Nationalfeiertag erinnert an die Ausruhfung des bulgarischen Staates in diesem Jahr.

3. März - der Nationalfeiertag der Republik Bulgarien

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 8

stars-5

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Bräuche und Feiertage: