Bulgarische Gemeinschaft - Berlin e.V.

BG-Berlin
Terminkalender
Juni 2017
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
Keine Termine für heute.

Bulgaria meets Brasil

Veranstaltungen

Am Freitag, 21.10.2011, 20:00 Uhr, im Pfefferberg - Haus 13, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin treffen sich


und


Beide Formation präsentieren die Musik Ihrer Kulturkreise und werden eine Verbindung zwischen bulgarischer und brasilianischer Musik herstellen.

Tel. Kartenbestellung: 030-44 383 436, Eintritt : 12 € / 10 € ermässigt


Keine Stadt in Deutschland als der Schmelztiegel Berlin ist dafür so geeignet, da da hier viele Musiker aus Ost und West zu einer sehr starken Szene zusammentreffen.

Die Initiatoren Eutália de Carvalho, Viktoria Lasaroff, Horst Nonnenmacher und Andreas Brunn kennen sich durch intensive Arbeit an verschiedenen Weltmusik und Jazzprojekten und möchten einen Brückenschlag zwischen Osteuropa und Brasilien, als einem Teil der neuen Welt herstellen.

Die Idee dazu wurde auch aus der Tatsache inspiriert, dass Brasilien seit 2011 von der Präsidentin Dilma Rousseff regiert wird, deren Familie ursprünglich aus Bulgarien stammt.

Wenn es möglich ist, dass eine Frau mit bulgarischen Wurzeln eines der wichtigsten Länder Amerikas repräsentiert, wäre es sehr schön, dass sich die Kulturen Brasiliens und Bulgariens treffen.

Kommen Sie am 21.10. in den Pfefferberg um an dieser Begegnung teilzuhaben und den beiden phantastischen Sängerinnen Viktoria Lasaroff und Eutália de Carvalho zu zuhören.

Folgende Ensembles werden sich im Laufe des Abends präsentieren und dann auch in verschiedenen Konstellationen neue Wege beschreiten:


OLOYÉ ACOUSTIC TRIO|- Bossa-nova, Samba, Forró and MPB-| World Musik

Eutália de Carvalho (Brasilien) Vocal and percussion / Katrin Wahl (Berlin) Guitar  /  H. Nonnenmacher (Berlin) Kontrabass

Mal stimmungsvoll konzertierend, mal groovy und tanzbar besticht das Trio durch Charme, Spielfreude und Witz, nicht nur Bossa Nova und Samba - Klassiker werden präsentiert, auch Songs von Holländer und Alexandra werden verarbeitet. Virtuosität und Humor und eine mitreissende Performance der Sängerin Eutália de Carvalho versprechen pures Vergnügen.


BalkaNova | Berlin . Sofia | Balkanfolk & World Jazz

Viktoria Lasaroff (Bulgarien) Gesang, Akkordeon, Percussion / Andreas Brunn (Deutschland) 7 saitige Akustikgitarre / Horst Nonnenmacher (Deutschland)  Kontrabass

„ ...Der Clou an „BalkaNova“ ist, dass sie zwar die alten Volkslieder präsentieren, sie aber quasi stilistisch internationalisieren. Sie machen aus den alten Volksweisen eine richtig gute Weltmusik auf zwei Ebenen. Zum einen sorgen Andreas Brunn mit der Akustikgitarre und Horst Nonnenmacher mit dem Kontrabass dafür, dass ein jazziger Sound den Hintergrund für den Gesang bildet. Zum anderen ist der Gesang von Viktoria Lasaroff souverän, vielfältig und ganz international. So sorgt die Gruppe dafür, dass die Balkanmusik mit Folklore und den üblichen Klischees nichts zu tun hat ...“

Jürgen Nordmann, Die Rheinpfalz, 03.03.2009


Oloyé 6

Eutália de Carvalho: voc., Katrin Wahl: guit., Vladimir Karparov: sax, n.n.: keys, Horst Nonnenmacher: b Marcin Lonak: dr


Oloyé 6 spielt rockige und tanzbare Arrangements von eigenen Titeln, streift Genres wie HipHop, Forró und Cóco und präsentiert an diesem Abend brandneue Titel.

 

www.akustikartkontakt.de | www.youtube.com/AkustikArtKontakt

AKUSTIK ART KONTAKT, Lehmbruckstr. 15, D-10245 Berlin,

Tel/Fax: 0049 30-755 60 985,

Mobil: 0049 176-96 03 91 31,

E-Mail: info@akustikartkontakt.de

Bulgaria meets Brasil

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Artikel Bewertung
Ergebnis: 5
Stimmen: 8

stars-5

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Veranstaltungen: